UNTERNEHMEN

 

Lennertz Industrieanlagen & Apparatebau GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Tönisvorst am Niederrhein unweit der rheinischen Zentren und des Ruhrgebiets. In der 1600 m² großen Fertigungshalle werden überwiegend Apparate zur Wärmerückgewinnung gefertigt, die in der Großindustrie ihren Einsatz finden.

 

Gerne setzen wir unser Know-how aber auch für die Herstellung von Einzelteilen und kleineren Metallkonstruktionen ein. Ob komplizierte Schweißkonstruktionen oder simple Einzelteile - optimale Betreuung und Zufriedenheit der Kunden stehen für die Lennertz GmbH ebenso im Vordergrund,wie wettbewerbsfähige Kosten und hohe Effizienz.

 

Dazu steht in unserer Halle eine moderne Walze zur Verfügung. Blechstärken bis zu 20 mm Dicke und 3000 mm Breite können vor Ort gewalzt werden. Wir fertigen in unserem Kempener Werk Apparate mit Stückgewichten bis 24 Tonnen und einem Durchmesser bis 4000 mm.

 

Zu unserem Programm gehört die Verarbeitung von allgemeinen Baustählen, warmfesten, hitzebeständigen und rostfreien Stählen. Wir haben für viele Werkstoffe im oben aufgeführten Spektrum Verfahrensprüfungen und somit auch gültige Schweißerprüfungen.

 

Auch der Transport und die Lieferung ist kein Problem. Perfekte Infrastruktur und eine große Werkshalle zeichnen uns aus. Zudem reagieren wir jederzeit flexibel und auftragsspezifisch auf individuelle Kundenwünsche und Bedürfnisse.

 
Lennertz Industrieanlagen & Apparatebau GmbH, Lenenweg 25, D-47918 Tönisvorst, Telefon: 02151 - 70 79 40, Telefax: 02151 - 70 79 49
info@lennertz-apparatebau.de • www.lennertz-apparatebau.de